Zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet: "Deutschlands beste Ausbilder"

Capital hat gemeinsam mit Personalexperten von ausbildung.de in diesem Jahr zum siebten Mal eine Studie zu Deutschlands besten Ausbildern durchgeführt. Insgesamt 567 Unternehmen haben sich an dieser Studie beteiligt und Wege aufgezeigt, mit denen es gelingt, Auszubildende und duale Studenten zu gewinnen und langfristig zu binden.


Fachkräfte von Morgen sichern durch eine Top Ausbildung

In einem umfangreichen Fragenkatalog wurden die Ausbildungsstandards von kleinen, mittleren und großen Unternehmen unter die Lupe genommen.
Das Ziel dabei: Die Erfolgsfaktoren für die Ausbildung und das duale Studium anhand von über 90 Fragen herauszuarbeiten.

Fünf unterschiedliche Themenbereiche standen im Fokus:

  • Betreuung und Einbindung der Azubis im Unternehmen
  • Lernen im Betrieb
  • Strategien zum Ausbildungsmarketing
  • Innovative Methoden / Digitalisierung
  • Erfolgschancen der Azubis nach der Ausbildung

In jeder Kategorie konnten bis zu 5 Punkte, also insgesamt maximal 25 Punkte erreicht werden.
Ausgezeichnet wurden all jene Unternehmen, die mindestens 17 von 25 Punkten und damit vier Sterne in der Gesamtwertung erreicht haben.

 

Bereits zum vierten Mal in Folge in der Kategorie "Ausbildung" ausgezeichnet

Mit 20 von 25 möglichen Punkten gehören wir auch in diesem Jahr zu "Deutschlands besten Ausbildern" 2023.
Insbesondere in den Bereichen "Ausbildungsmarketing" und "Erfolgschancen nach der Ausbildung" konnten wir besonders überzeugen und volle 5 / 5 Punkten holen.

Wir sind stolz auf die Auszeichnung und freuen uns sehr darüber!

 

-----------------------------------------------------------------

In der Capital Print-Ausgabe 11/23 wird ausführlich über "Deutschlands beste Ausbilder" berichtet. Weitere Informationen und Details zur Datenerhebung der Studie und allen ausgezeichneten Unternehmen sind auch online abrufbar: Das sind Deutschlands beste Ausbilder 2023 - Capital.de